Verlag DIE BLAUE EULE
Annastrasse 74
D-45130 Essen
Telefon 02 01 / 8 77 69 63
Telefax 02 01 / 8 77 69 64

info@die-blaue-eule.de
Mitglied der BAG
Verkehrsnummer: 12981

Bibliothek Des Esseintes / Bd. 7
Arthur Rimbaud
Das Poetische Werk
Briefe, Gedichte und Prosa
Übersetzt von M. Burkert
Essen 2000, 256 Seiten, 20,50 EUR, ISBN 978-3-89206-994-2

Diese Übersetzung will der Emotionalität, Ironie und poetischen Diktion in der Sprache Rimbauds nachspüren, ihn weder zum erstarrten Klassiker, noch zum Stichwortgeber expressionistisch ausufernder Nachdichter-Fantasien degradieren. Durch die Vereinigung des poetischen Werkes mit den Briefen der Schaffensperiode soll die Gesamtdarstellung der schriftstellerischen Persönlichkeit Rimbauds gegeben werden, die bis heute revolutionär wirkt und an Vitalität nichts verloren hat.

 

15jährig wandelte sich Arthur Rimbaud (1854 - 1891) von einem mit Preisen überhäuften Musterschüler zum alle gesellschaftlichen Konventionen sprengenden Herumtreiber und Bohemien, um in einem beispiellosen Schaffensprozeß von nur 4 Jahren, mit den Mitteln trotziger Ironie, geistiger Auflehnung, mystischer Innenschau und sprachlicher Prägnanz, die Inthronisierung seines literarischen Ichs als einen letztlich selbstzerstörerischen Akt zu zelebrieren.

zurück zur Liste